arttransponder



arttransponder
Aktuell
Projekte
Wissenschaft |Bio-Medizin
Urbanistik |Architektur
Body |Gender
Politik |Aktivismus
Geopolitik |Globalisation
Postkoloniale Studien |Identität
Kapitalismus |Arbeitsbegriff
Philosophie, Geschichte |Soziologie
Medien |Medienkritik
Kunstkritik |Institutionskritik
artistic practice |artistic research
Knowledge Sharing |Workshops
Videoplattform
ENTER DIGITOPIA
FLASHLIGHTS
KuenstlerInnen
Aktionen
NETZWERK  |Berliner Projekträume
Publikationen
Kooperationen
Links
Kontakt
Impressum


facebook



clear
Projekte  / UEBER ZEICHEN_ |UNTERZEICHEN  / 

über Zeichen_unterzeichnen








VERNISSAGE

Freitag, 22. Februar, 19 Uhr

 

Ausstellung/Workshop/Talk

 

Sandra Contreras, Angelica Chio, Erick Meyenberg, Alex Dorfsman/Mexico_Antonio Gonzales Paucar, Gabriel Acevedo/Peru

 

 

Werbeplakate, Fachpublikationen, Embleme, Verkehrzeichen, Städte, geographische Orte und Nummern, sind visuelle Texte oder Diskurse, die in einem globalen Rahmen kulturelle Deutungen tragen. Jeder kennt deren Funktionen und passt sich ihren bekannten sozialen Bedeutungen an.
Die globalisierte Zeichenwelt hat einfache Zeichensysteme entwickelt. Zeichen werden leicht und verständlich gelesen und auch mechanisch wiederholt, dabei wird aber die individuelle Wahrnehmung und die singuläre Annährung minimiert.
Wirken diese Zeichen nicht oft nur als automatisierte Anweisungen? Wie könnten diese Texte andere Konnotationen bekommen?


Die Arbeiten zeigen diverse Herangehensweisen, wie man solche etablierten Sprachen umgehen, zerstören oder vervollständigen könnte. Vorstellungen von Kunst, Kreativität, kulturelle Andersheit und Natürlichkeit auf den Kopf stellend, setzen sich 6 KünstlerInnen aus Peru und Mexiko mit den Zeichen Berliner Urbanität auseinander. mehr...

Kuratiert von Sandra Contréras

 

downnload pressemitteilung




blind
clear